Hallo, ich bin James

Dein digitaler Immo-Assistent

Ich unterstütze dich dabei, all deine Prozesse rund um deine Immobilie – von der Objekt- bis zur Mietverwaltung – zu digitalisieren.Die Zeiten von Aktenordnern und endlosen Excel-Tabellen gehören der Vergangenheit an.Mit mir als deinem Assistenten behältst du nicht nur ständig den Überblick über deine Mietobjekte, sondern sparst auch kostbare Zeit.

App Screenshot Hero

James stellt sich vor

Von Immobesitzern für Immobesitzer

Von Immobilienbesitzerinnen für Immobilienbesitzerinnen

James wurde von einem Team aus Immobilienbesitzerinnen und -expertinnen entwickelt, um deinen Alltag in der Verwaltung deiner Immobilie zu erleichtern. Wir stehen täglich vor den gleichen Herausforderungen wie du.

Genau für den österreichischen Markt gemacht

Für den österreichischen Immobilienmarkt konzipiert

Im Gegensatz zu anderen internationalen Produkten wurde Immo James genau für dich und die Gegebenheiten am österreichischen Immobilienmarkt (Steuersätze, Voraussetzungen, etc.) entwickelt.

Deine Immobilien, bedeutet auch deine Daten

Lass mich dein*e Concierge sein

Für einen bequemen und einfachen Start in die Welt von Immo James kannst du gerne unser Onboarding-Concierge-Service nutzen. Unsere geschulten Expert*innen erstellen deinen Account und legen deine Bestandsimmobilien an.

Makler:in dazubuchen, wenn du Unsterstützung willst

Du benötigst Unterstützung?

Dann sind wir für dich da! Egal, ob du Unterstützung bei der Anwendung von James benötigst oder die Eingabe und Verwaltung deiner Daten auslagern möchtest – wir helfen dir gerne. Ein Team aus Immobilienbesitzerinnen und -expertinnen steht dir mit Rat und Tat zur Seite und übernimmt auch gerne die eine oder andere Aufgabe rund um deine Immobilien.

Immobilienmanagement – James macht’s einfach

Alles auf einen Blick
Von Immobesitzern für Immobesitzer

Dashboard

  • Erstelle selbst dein Dashboard nach deinen Wünschen und Bedürfnissen und behalte stets den Überblick.

  • Ob Mietzahlungen oder Auslastung deiner Immobilien, du behältst stets den Überblick.

Von Immobesitzern für Immobesitzer

Objektverwaltung

  • Lege einfach und unkompliziert deine Immobilienobjekte und Einheiten an.

  • Erstelle Mietverhältnisse und dazugehörige Vorschreibungen zu deinen Immobilien und behalte stets den Überblick über deine Mietzahlungen.

  • Verwalte Kontakte und Dokumente zu deinen einzelnen Objekten und Einheiten.

Alles auf einen Blick
Alles auf einen Blick
Von Immobesitzern für Immobesitzer

Dokumentenmanagement

  • erwalte die Dokumente zu deinen Immobilien und erhalte jederzeit Zugriff auf Mietverträge, Vorschreibungen, Übergabeprotokolle, Eingangsrechnungen, etc.

  • Teile Dokumente mit nur wenigen Klicks.

Von Immobesitzern für Immobesitzer

Vermarktungsmanagement & Immobilienmarketing

  • Erstelle mit wenigen Klicks ein Exposé deiner Immobilie oder stelle sie rasch und einfach für die Vermietung oder Verwertung direkt mit der Hilfe von Immo James auf eine Online-Plattform wie willhaben.at.

Alles auf einen Blick

Das Team dahinter

Die drei Gründer kommen zwar aus verschiedenen Bereichen, haben sich aber alle hinter einer Idee vereint: Immobilienverwaltung so einfach wie möglich zu machen. Andreas besitzt selbst Immobilien und vertritt die Bedürfnisse von Eigentümer:innen, Laurenz kennt als Makler die Branche wie kein anderer, und David weiß als erfahrener Developer wie man Dinge in die Tat umsetzt.


„Mit James haben wir den idealen digitalen Assistenten zur Eigentumsverwaltung geschaffen. Besonders wichtig war mir dabei die einfache Bedienung.“

David Wippel, Mitgründer und Developer

Alles auf einen Blick

James ist bald bereit

Q2 / 2024

Behalte auf im Dashboard deine Objekte, Zahlungen, Vermietung, einfach alles Wichtige im Blick. Ganz auf dich und deine Bedrüfnisse und den österreichischen Markt abgestimmt.

Q3 / 2024

Behalte auf im Dashboard deine Objekte, Zahlungen, Vermietung, einfach alles Wichtige im Blick. Ganz auf dich und deine Bedrüfnisse und den österreichischen Markt abgestimmt.

Public Beta

Behalte auf im Dashboard deine Objekte, Zahlungen, Vermietung, einfach alles Wichtige im Blick. Ganz auf dich und deine Bedrüfnisse und den österreichischen Markt abgestimmt.

Launch

Behalte auf im Dashboard deine Objekte, Zahlungen, Vermietung, einfach alles Wichtige im Blick. Ganz auf dich und deine Bedrüfnisse und den österreichischen Markt abgestimmt.

Bleib informiert!

Impressum

Stadt:raum 7A GmbHMariahilfer Straße 167/12
1150 Wien
[email protected]FN: 552948i
UID: ATU76792357
Gericht: Handelsgericht Wien
Angaben zur Online-Streitbeilegung
Verbraucher:innen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr. Du kannst allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Datenschutzerklärung

Ich bin dem Schutz personenbezogener Daten verpflichtet. Die Nutzung meines Webauftritts sowie meine unternehmerische Tätigkeiten sind im Regelfall mit der Verarbeitung personenbezogener Daten verbunden. Um diese Datenverarbeitungen nachvollziehbar zu machen, möchten ich Dich in meiner Datenschutzerklärung darüber informieren, wie ich personenbezogene Daten verarbeite und welche Rechte Du in diesem Zusammenhang hast. Solltest Du dazu weitere Fragen haben, findest Du nachstehend meine Kontaktdaten.

1. Wer ich bin und wie Du mich bei Fragen erreichen kannst
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:
David Wippel
Mariahilfer Straße 167/12
1150 Wien
E-Mail: [email protected]
2. Meine Datenverarbeitungen - zu welchen Zwecken und auf welchen Rechtsgrundlagen ich personenbezogene Daten verarbeite
2.1 Allgemeines
Ich verarbeite personenbezogene Daten unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, VO [EU] 2016/679) und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG). Eine Verarbeitung findet somit nur auf Basis einer Rechtsgrundlage (insbesondere gemäß Art 6 Abs 1 lit a – f DSGVO) statt, die im Folgenden bei den einzelnen Datenverarbeitungen angegeben wird. Alle mit der Verarbeitung betrauten MitarbeiterInnen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Deiner Daten zu wahren (Datengeheimnis). Ich führen keine automatisierte Entscheidungsfindung durch.
Grundsätzlich erhebe ich personenbezogene Daten direkt bei der betroffenen Person. Im Einzelfall erheben und speichere ich personenbezogene Daten (insbesondere Name, Kontaktinformationen) aufgrund von Korrespondenz mit meinen Kund:innen und Geschäftspartner:innen oder aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Telefonbuch, Webauftritte, Firmenbuch) auf Grundlage von Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (und in diesem Fall nicht direkt bei der betroffenen Person), wenn dies für meine Leistungserbringung bzw. zur Kontaktaufnahme und Administration notwendig ist, worin auch mein berechtigtes Interesse liegt.2.2 Betrieb meines Webauftritts
Bei jedem Zugriff auf meinen Webauftritt (davidwippel.com) übermittelt Dein Computer (Endgerät) bzw. Browser automatisiert bestimmte Informationen, um den Besuch bzw. den Betrieb der Website zu ermöglichen:
- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (abzurufende Seite/Inhalt)
- Zugriffsstatus/HTTP(S)-Statuscode
- URL der zuvor besuchten Website
- Browser und Browserversion
- Betriebssystem und dessen Oberfläche
Diese Daten werden in den Logfiles meines Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten und deren vorübergehende Speicherung in Logfiles ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Die vorübergehende Speicherung der angeführten Daten durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an das Endgerät des Nutzers zu ermöglichen. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit meiner informationstechnischen Systeme, insbesondere der Gewährleistung der Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der Daten, die über meinen Webauftritt verarbeitet werden. In diesen Zwecken liegt auch mein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO begründet.
Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Bei der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall, ausgenommen eine weitere Verarbeitung ist zur Aufklärung eines (vermuteten) Angriffs erforderlich. Personenbezogene Daten, die beim Betrieb der Website anfallen, werden von mir nur für den Fall eines (vermuteten) Datensicherheitsvorfalls oder einer strafbaren Handlung (z.B. eines Angriffs) zu Zwecken der Beendigung des Angriffs, der Aufklärung, der Verfolgung sowie zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen an Dritte (insbesondere fachkundige Personen und zuständige staatliche Behörden) übermittelt.
2.3 Soziale Medien
Ich nutze soziale Medien, um meine Arbeit über gängige Kommunikationskanäle vorzustellen. Jedes soziale Medium hat seine eigenen Richtlinien, nach denen Ihre personenbezogenen Daten bei Aufruf seiner Seiten verarbeitet werden. Wenn Du beispielsweise einen LinkedIn-Link aufrufst, wirst Du aufgefordert, der Annahme von LinkedIn-Cookies ausdrücklich zuzustimmen. Falls Du Bedenken oder Fragen bezüglich der Nutzung Deiner personenbezogenen Daten hast, sollten Du die Datenschutzrichtlinien der Social Media-Anbieter sorgfältig lesen, bevor Du diese Dienste nutzt:
- https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
- https://help.instagram.com/519522125107875
2.4 Erbringung von Leistungen sowie Kund:innenbetreuung und -information in diesem Zusammenhang (Vertrieb und Angebot meiner Dienstleistungen sowie Verwaltung dieser Leistungen)
Ich verarbeite personenbezogene Daten zu Zwecken der Erbringung meiner Leistungen, der Kund:innenbetreuung und -information einschließlich der internen Dokumentation und Administration. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der Daten sind die Vertragserfüllung bzw. die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), sofern die betroffene (natürliche) Person unmittelbar Partei des Vertrags wird; die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) sowie meine berechtigte Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), insbesondere Interessen der Geltendmachung oder Verteidigung eigener Rechtsansprüche sowie der internen Verwaltung im Unternehmen.
Für einen Vertragsabschluss ist die Bereitstellung bestimmter personenbezogener Daten gesetzlich bzw. vertraglich erforderlich, zu welcher der jeweils Betroffene verpflichtet ist; andernfalls ist kein Vertragsabschluss (und somit auch keine Leistungserbringung) möglich.2.5 Kontaktaufnahme und Online-Terminvereinbarung
Bei der Kontaktaufnahme mit mir (z.B. per Online-Terminvereinbarung oder E-Mail) werden die darin gemachten Angaben des/der Anfragenden (Name, Kontaktdaten, sonstige Angaben) für die Dokumentation, Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage verarbeitet. Ich biete auf meiner Website eine Online-Terminvereinbarung an. Die zwingend zur Beantwortung einer Anfrage erforderlichen Daten habe ich als Pflichtfelder gekennzeichnet. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig.
Grundlage der Verarbeitung dieser Daten ist mein berechtigtes Interesse an der ordnungsgemäßen Dokumentation, Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO); für den Fall einer Kontaktaufnahme in einem aufrechten Kundenverhältnis oder der Anbahnung einer Geschäftsbeziehung stütze ich mich auf die Vertragserfüllung bzw. die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).Sofern Du zur Erfüllung Deiner arbeits- oder zivilrechtlichen Pflichten als Mitarbeiter (Dienstnehmer) für Deinen Dienstgeber bzw. sonstigen Auftraggeber mit mir Kontakt aufnimmst, liegt meinerseits auch ein berechtigtes Interesse an der ordnungsgemäßen Dokumentation, Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) vor, die auch Deine Daten als externe/r Ansprechpartner:in umfasst; für den Fall einer Kontaktaufnahme in einem aufrechten Kundenverhältnis oder der Anbahnung einer Geschäftsbeziehung stütze ich mich auf die Vertragserfüllung bzw. die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).Für die Funktionalität zur Buchung eines kostenlosen Erstgesprächs verlinke ich auf das Service SavvyCal der Unstack, LLC, 5123 W 98th St #1025, Minneapolis, MN 55437 USA. Dieses Service hat seine eigenen Richtlinien, nach denen Deine personenbezogenen Daten bei Aufruf seiner Seiten verarbeitet werden. Wenn Du die Funktionalität zur Buchung eines kostenlosen Erstgesprächs nutzt, werden Deine personenbezogenen Daten durch SavvyCal (Unstack, LLC) verarbeitet entsprechend der Datenschutzinformationen von SavvyCal, die Du unter folgendem Link abrufen kannst:https://savvycal.com/privacy Wenn Du die Funktionalität zur Buchung eines kostenlosen Erstgesprächs über SavvyCal nicht nutzen möchtest, kontaktiere mich für eine Terminvereinbarung bitte einfach telefonisch oder per E-Mail unter den ebenfalls auf meiner Seite zur Buchung eines kostenlosen Erstgesprächs angegebenen Kontaktdaten.3. Wie lange speichere ich personenbezogene Daten?
Soweit bei der jeweiligen Verarbeitung nicht Näheres angeführt ist, speichere ich personenbezogene Daten grundsätzlich so lange, wie es erforderlich ist, um die Erfüllung der genannten Zwecke sicherzustellen bzw. solange ich dazu gesetzlich verpflichtet sind.
Das heißt bei Geschäftsbriefen, Verträgen, Buchungen etc. gem. § 212 Abs 1 UGB und § 132 Abs 1 BAO: Bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der für uns geltenden Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (insbesondere mindestens 7 Jahre zum Nachweis der Erfüllung steuer-, abgaben- und unternehmensrechtlichen Aufbewahrungspflichten); darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Bei Leistungen, bei denen Forderungen aus Schadenersatz oder aus anderen Titeln geltend gemacht werden, für die erforderliche Dauer (zwischen 3 und 30 Jahren). Bei Anfragen (Kontaktaufnahme): Personenbezogene Daten, die Du uns freiwillig bekannt gibst, werden von mir zweckgebunden für die Erbringung der damit verbundenen Bearbeitung und Evidenthaltung gespeichert (bis zu 3 Jahre nach Erledigung bzw. Beendigung), ausgenommen eine längere Speicherdauer ist darüber hinaus für Zwecke der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder für die Geltendmachung bzw. Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich.4. Rechte der betroffenen PersonSofern die jeweiligen gesetzlich vorgegebenen Voraussetzungen vorliegen, kannst Du die folgenden Betroffenenrechte geltend machen:- Recht auf Auskunft: Du kannst eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Dir verarbeitet werden und Auskunft über diese Daten und die Informationen gemäß Art 15 DSGVO verlangen.
- Recht auf Berichtigung, wenn ich unrichtige oder unvollständige Daten über Dich verarbeite (Art 16 DSGVO).
- Recht auf Löschung Dich betreffender personenbezogener Daten, wenn die Voraussetzungen des Art 17 DSGVO vorliegen.
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten (Art 18 DSGVO).
- Recht auf Datenübertragbarkeit Deiner mir bereitgestellten Daten, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a) oder auf einem Vertrag (Art 6 Abs 1 lit b) beruht, dessen Vertragspartei Du bist und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt (Art 20 DSGVO).
Bei Verarbeitungen, die auf Grundlage berechtigter Interessen (gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) verarbeitet werden, hast Du das Recht, gemäß Art 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben. Bei Verarbeitungen zum Zweck der Direktwerbung besteht dieses Recht ohne Einschränkungen.
Du kannst erteilte Einwilligungen in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen, bitte wende Dich an mich (siehe meine Kontaktdaten). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.4.1 Beschwerderecht
Du hast das Recht auf Beschwerde bei einer für Dich zuständigen Aufsichtsbehörde (in Österreich: Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, www.dsb.gv.at), wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt oder Deine Betroffenenrechte verletzt wurden. Ich ersuchen Dich, in Fällen, in denen Du mit mir nicht vollständig zufrieden warst, zunächst mit mir Kontakt aufzunehmen, damit ich eine Möglichkeit erhalten, etwaige Fehler umgehend beheben zu können.